Impressum

Eigentümerin dieser Webseite und Ihres Inhalts ist Cross Border Beratung, S.L.U.P., die Betreibergesellschaft der Kanzlei Ramallo Pallast & Partner, mit Gesellschafssitz in Hernán Pérez de Grado, 21 – of. 7 y 8, 35001 Las Palmas de Gran Canaria, Steuernummer C.I.F. /V.A.T. ES-B35648120 und eingetragen im HR von Las Palmas, unter dem Band 1.540, Buch 45, Blatt GC-25.669.

Für die Nutzung der Website und der Anwendung gelten die folgenden Nutzungsbedingungen. Wir bitten Sie, diese Bedingungen aufmerksam zu lesen. Mit dem Zugriff auf die Website und/oder die Anwendung und mit der Nutzung des auf ihnen enthaltenen Materials bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen haben und vorbehaltlos annehmen.


1. Nutzungsbedingungen

1.1 Die Website und die Anwendung enthalten Materials, das von Cross Border Beratung S.L.U.P. lediglich zur Information erstellt wurde. Der Nutzer hat zu berücksichtigen, dass dieses Material unter Umständen nicht den neuesten Stand des Rechts oder der Rechtsprechung zu den untersuchten Fragen wiedergibt. Ferner kann dieses Material ohne Vorankündigung geändert, weiter entwickelt oder aktualisiert werden.

1.2 Das auf dieser Website und/oder in der Anwendung enthaltene Material kann auf keinen Fall als Ersatz für eine rechtliche oder andere Beratung dienen. Der Zugriff auf dieses Material ist nicht dazu bestimmt, ein Anwalt-Mandant-Verhältnis noch eine andere Art von Vertrauens- oder Berufsverhältnis zwischen Cross Border Beratung S.L.U.P. und dem Nutzer der Website und/oder der Anwendung zu schaffen. Der Nutzer sollte deshalb nicht auf der Grundlage der in ihnen enthaltenen Informationen handeln, ohne vorher eine entsprechende fachliche Beratung einzuholen. Ferner sollte der Nutzer keinerlei vertrauliche Informationen an Cross Border Beratung S.L.U.P. senden, ohne dies vorher mit einem unserer Anwälte abgesprochen und die Bewilligung für die Zusendung dieser Informationen erhalten zu haben.

2. Haftungsbeschränkung

2.1 Die Nutzung der und/oder der Anwendung erfolgt auf eigene Rechnung und Gefahr. Cross Border Beratung S.L.U.P. übernimmt keine Haftung für Fehler oder Unterlassungen, die im Inhalt der Website und/oder Anwendung enthalten sein könnten, noch für andere Inhalte, auf die über die Website und/oder Anwendung zugegriffen werden könnte. Cross Border Beratung S.L.U.P. kann auch nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die aus der Nutzung der Website und/oder der Anwendung entstehen könnten, noch für Handlungen, die auf der Grundlage der in ihnen enthaltenen Informationen durchgeführt werden.

2.2 Cross Border Beratung S.L.U.P. garantiert nicht, dass keine Viren oder andere schädlichen Elemente vorhanden sind, die Schäden oder Veränderungen im Informatiksystem, in den elektronischen Dokumenten oder Dateien des Nutzers der Website und/oder Anwendung verursachen könnten. Folglich haftet Cross Border Beratung S.L.U.P. nicht für Schäden und Nachteile, die diese Elemente dem Nutzer oder Dritten verursachen könnten.

3. Datenschutz

3.1 Informationen, die Cross Border Beratung S.L.U.P. von den Nutzern der Website und/oder der Anwendung erhält, werden mit größter Vertraulichkeit zu dem einzigen Zweck verarbeitet, ihre Anfragen zu bearbeiten. Die erhaltenen Informationen werden zu keinem anderen Zweck verwendet.

3.2 Auf der Grundlage der Bestimmungen in Artikel 22 LSSI (spanisches Gesetz über die Dienste der Informationsgesellschaft) kann Cross Border Beratung S.L.U.P. Elemente für die Speicherung und Wiederherstellung von Daten („Cookies“) auf den Endgeräten der Adressaten verwenden, sofern diese ihr Einverständnis dazu gegeben haben, nachdem ihnen eindeutige und vollständige Informationen über deren Verwendung bereitgestellt wurde.

Dies ist kein Hindernis für eine eventuelle Speicherung oder einen Zugriff technischer Art zum einzigen Zweck der Übermittlung von Mitteilungen über ein elektronisches Kommunikationsnetz oder, soweit dies unbedingt notwendig ist, für die Leistung eines Dienstes der Informationsgesellschaft, die der Adressat ausdrücklich angefordert hat.

3.3 Wenn personenbezogene Daten für die Erbringung von Dienstleistungen angefordert werden, wird der Nutzer darüber informiert, dass die für unbedingt notwendig erachteten Daten erforderlich sind. Wenn diese verpflichtenden Daten nicht angegeben werden, ist die Erbringung dieser Dienstleistungen nicht möglich.

3.4 Der Nutzer kann die Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch durch eine an info@ramallopallast.com gesendete Anforderung oder postalisch an die eingangs angegebene Anschrift geltend machen. Die Anforderung muss den Vornamen und die Namen des Nutzers, eine Zustellanschrift, eine Fotokopie des persönlichen Ausweisdokuments oder Reisepasses und die Angabe des geltend gemachten Anspruchs enthalten.

Seite drucken
Impressum © Ramallo Pallast & Partner /Cross Border Beratung S.L.